Aktuelles

Interdisziplinärer Fachkongress "Geburtshilfe im Dialog"

  • Wann?
    20./21. März 2020 in Mannheim
  • Titel?
    Spannungsfeld geburtshilfliche Betreuung.
    Zusammenhalt. – Wir machen Zukunft. Interdisziplinär. Gemeinsam.
  • Referenten?
    Hochkarätige nationale und internationale Referenten und Referentinnen
    20.03.2020 Vortrag Dr. med. Nina Kimmich und Renate Tanzberger:
    Beckenbodenschwäche & Geburtsverletzungen – Ursachen, Prävention, Therapiekonzepte
  • Die Anmeldung erfolgt über die Website der "Geburtshilfe im Dialog". Wir empfehlen, der starken Nachfrage wegen, eine zeitnahe Anmeldung.

Die Firma OF-Sportartikel

gibt es zu unserem Bedauern nicht mehr.
Wir bedanken uns für eine stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zugunsten unserer Kollegen und Patienten!

Über die Firma Kögl, Physio und Sportartikel, Rosenheim

können auch weiterhin der Beckenboden-Therapieball mit Ballbroschüre und die Beckenboden-Ballblase bezogen werden

NEU: Zertifizierung des Konzeptes "BeckenbodenSchule mit dem Tanzberger-Konzept®", 10 x 60 min

Im September 2019 wurde das Präventionskonzept "BeckenbodenSchule mit dem Tanzberger-Konzept®", Inhalt des BasisKurses, mit 10 x 60 Minuten durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Es erhielt die Konzept-ID 20190721-V10796.
Bitte informieren Sie sich.

Zertifizierung Beckenbodenzentrum: Bedingungen PT

Die Bedingungen zur Zertifizierung interdisziplinärer Kontinenz- und Beckenbodenzentren haben sich geändert. Dies betrifft – auf unsere Initiative hin – auch den Fachbereich Physiotherapie:

  • Der BasisKurs zum Tanzberger-Konzept® wird zur Zertifizierung im Bereich Physiotherapie anerkannt.
  • Zur Rezertifizierung bedarf es des TherapieKurses zum Tanzberger-Konzept®.

Zudem ist eine zusätzliche Qualifikation über eine sog. Beckenboden-Analyse (vaginale/anorektale Palpation oder EMG oder Perinealsonographie) nachzuweisen.
Bitte informieren Sie sich auf der Website der Deutschen Kontinenz Gesellschaft.